Vor Kurzem fand die zweite WM-Sitzung (also in diesem Fall Weihnachtsmarkt-Sitzung) zur Klosterweihnacht 2022 – am 26. und 27. November – statt. Zum ersten Mal will der Bürger- & Gewerbering Für Wildberg e.V. in Kooperation mit der Stadt zum Weihnachtsmarkt in die Klosteranlage statt rings um den Arrestturm einladen. Auch dort sind eine tolle Atmosphäre, ein stimmungsvolles Rahmenprogramm und ein vielfältiger Weihnachtsmarkt garantiert.

Die Eckpunkte hierfür stehen bereits. Es konnte ein tolles Beleuchtungskonzept entwickelt werden, durch das die historische Klosteranlage stimmungsvoll erstrahlen wird. Das Rahmenprogramm steht ebenfalls grob fest und wird unter anderem erstmals auf zwei Bühnen stattfinden. Besucher dürfen sich auf zahlreiche Stände freuen, an denen Weihnachtliches verkauft wird. Für ein breites Angebot an Verpflegung wird ebenfalls gesorgt. Natürlich ist noch einiges in trockene Tücher zu bringen. Das Organisationsteam arbeitet daran und freut sich schon auf den Wandel von der „Turmweihnacht“ zur „Klosterweihnacht“.